VERKAUFSBEDINGUNGEN

Zustimmung - ein Dauerauftrags-Kaufvertrag oder ein Einzelauftrags-Kaufvertrag zwischen dem Verkäufer und dem Kunden. Diese Verkaufsbedingungen sind Bestandteil des Vertrages.

Zahlungsdatum - die Frist zur Zahlung der monatlichen Gebühr bei einem Dauerauftrag, die im Online-Shop-Benutzerkonto „Mein Konto“ -> „Daueraufträge“ angegeben ist.

Verkäufer - Öselstuff OÜ (Registrierungscode 14042350), mit Sitz in Rannamõisa, Dorf Kallaste, Gemeinde Saaremaa, Landkreis Saare, 93462.

Parties - Die Vertragsparteien werden vom Verkäufer und vom Kunden gemeinsam als Vertragsparteien bezeichnet.

Stehen Bestellung – eine vom Kunden übermittelte automatische Mehrfachbestellung. Der Dauerauftragsvertrag gilt auf unbestimmte Zeit.

Auftraggeber - eine natürliche oder juristische Person.

Ihre Bestellung - eine vom Kunden an den Verkäufer übermittelte Bestellung zum Kauf des Produkts. Der Auftrag kann ein einmaliger Auftrag oder ein Dauerauftrag sein.

Produkt - ein Birkensaftgetränk oder ein anderes vom Verkäufer angebotenes Produkt, das mit einer Einzelbestellung oder einem Dauerauftrag erworben werden kann.

Online store - Online-Shop von ÖselBirch unter www.oselbirch.ee und ist Eigentum des Verkäufers.

Einmalige Bestellung - eine einmalige Bestellung des Kunden.

1. Gültigkeit des Vertrages

Die vom Kunden aufgegebene Bestellung gilt als Wunsch, den Vertrag abzuschließen.

1.1 Einmalige Bestellung

Wenn der Kunde eine einmalige Bestellung abgegeben hat, gilt der Vertrag mit Eingang des fälligen Betrags auf dem Girokonto des Verkäufers als in Kraft getreten und endet nach Lieferung des Produkts an den Kunden oder Erhalt des Produkts auf andere Weise dem Kunden zugestimmt.

1.2 Dauerauftrag

Um einen Dauerauftrag abzuschließen, beginnt der Abonnent eine Bestellung ähnlich einer einmaligen Bestellung zu tätigen, indem er das Produkt aus dem Online-Shop auswählt. Mit Abschluss des Dauerauftragsvertrages verpflichtet sich der Abonnent, seine Bankkartendaten anzugeben sowie die monatliche Gebühr automatisch am Monatlichen Zahlungstermin zu zahlen. Der Dauerauftragsvertrag gilt mit Eingang des ersten Betrages auf dem Girokonto des Verkäufers als in Kraft getreten.

Um den Dauerauftrag abzuschließen, füllt der Abonnent die erforderlichen Datenfelder aus und für den Abonnenten wird ein Benutzerkonto des Online-Shops erstellt. Über das Benutzerkonto kann der Abonnent den Dauerauftrag einsehen und ändern („Dauerauftrag bearbeiten“). Auf Grundlage des Dauerauftrags übersendet der Verkäufer dem Kunden monatlich das von ihm ausgewählte Produkt als Dauerauftrag. Das Produkt wird nach erfolgreichem Eingang der monatlichen Gebühr am Zahltag auf dem Konto des Verkäufers eingeführt.

Der Verkäufer hat das Recht, die Preisliste des Dauerauftrags durch Mitteilung an den Kunden mindestens 1 (einen) Kalendermonat im Voraus zu ändern. Die Änderungen treten ab dem Zeitpunkt in Kraft, an dem sie im Online Store veröffentlicht werden.

1.2.1 Widerrufsrecht des Abonnenten

Der Abonnent hat das Recht, den als Dauerauftrag abgeschlossenen Vertrag jederzeit durch Mitteilung an den Verkäufer bis spätestens 1 Kalendertag vor dem nächsten Zahlungstermin über das Online-Shop-Benutzerkonto: „Mein Konto“ -> „Daueraufträge“ regelmäßig zu kündigen “ -> „Bestellung stornieren“. Die Bestellung wird zum nächsten Zahlungstermin storniert.

1.2.2 Widerrufsrecht des Verkäufers

Wenn die monatliche automatische Zahlung des Dauerauftrags durch den Kunden am Zahlungstag fehlschlägt, wird dem Kunden über PayPal und / oder dem Verkäufer eine Benachrichtigung gesendet, dass die Zahlung fehlgeschlagen ist. Nach einer fehlgeschlagenen Zahlung am Zahlungsdatum versucht das System, wiederkehrende Zahlungen (1) einmal täglich für 7 Kalendertage nach dem Zahlungsdatum zu leisten. Wenn auch die wiederkehrende Zahlung(en) fehlschlägt und seit dem regulären Zahlungsdatum 7 Kalendertage vergangen sind, wird die Bestellung automatisch storniert. Durch die Stornierung der Bestellung im Online-Shop gilt der Dauerauftragsvertrag als vom Verkäufer storniert.

2. Produkt- und Preisinformationen

Die Preise der im Online-Shop verkauften Produkte sind neben den Produkten in Euro angegeben und enthalten die Mehrwertsteuer (20%). Ein Pfand für Glasbehälter und eine Gebühr für die Lieferung des Produkts werden zum Preis hinzugefügt, sofern für ein bestimmtes Produkt nicht anders angegeben.

Die Liefergebühr für das Produkt hängt vom Standort des Kunden und der Versandart ab. Wenn die Liefergebühr hinzukommt, wird sie dem Kunden bei der Bestellung angezeigt.

Weitere notwendige Nährwertangaben zum Produkt finden Sie im Online-Shop direkt neben dem Produkt. Die gezeigten Produktbilder dienen nur zur Veranschaulichung und können vom tatsächlichen Produkt abweichen.

3. Bestellung aufgeben

Um eine Bestellung aufzugeben, müssen Sie das gewünschte Produkt in den Warenkorb legen ("in den Warenkorb"). Sie können dann die Produkte durchsuchen oder eine Bestellung aufgeben. Die Produkte im Warenkorb können vor Abschluss der Bestellung geändert werden: hinzugefügt, ausgetauscht oder gelöscht.

Um eine Bestellung aufzugeben, müssen Sie die erforderlichen Datenfelder ausfüllen und die entsprechende Versandart auswählen. Anschließend wird die Höhe der Gebühr auf dem Bildschirm angezeigt (eine Gebühr für die Tara wird hinzugerechnet), die über eine Bankverbindung (zB LHV Pank, Swedbank, SEB Pank, Luminor Bank, Coop Pank) oder per Kreditkarte ( Visa, MasterCard, Maestro). Bei einem Dauerauftrag werden neben der ersten zu zahlenden Zahlung auch der Betrag der nächsten Monatszahlung und das Zahlungsdatum angezeigt. Wenn Sie eine Zahlung bei der Internetbank getätigt haben, drücken Sie unbedingt die Schaltfläche "Zurück zum Händler". Andernfalls erhalten wir möglicherweise keine Informationen über den Erfolg der Zahlung und die Ausführung Ihrer Bestellung verzögert sich unnötig.

Wenn das Produkt aufgrund des Ablaufs des Produkts oder aus anderen Gründen nicht geliefert werden kann, wird der Kunde so schnell wie möglich benachrichtigt und das bezahlte Geld (inkl. Versandkosten) wird unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen zurückerstattet die Mitteilung zu senden.

4. Lieferung

Der Verkäufer wird das über den Online-Shop bestellte Produkt nach Inkrafttreten des Einmalauftragsvertrages oder aufgrund des Dauerauftrags nach Eingang der monatlichen Zahlung am Zahlungstag an den von ihm angegebenen Lieferort versenden.

Die Produkte werden nach Estland geliefert. Wenn der Kunde das Produkt von einer Adresse außerhalb der Republik Estland erhalten möchte, muss der Kunde den Verkäufer im Voraus per E-Mail kontaktieren info@oselbirch.com oder telefonisch (+372) 4626011.

Die Versandkosten des Produkts trägt der Kunde und die entsprechenden Preisinformationen werden neben der Versandart angezeigt.

Sendungen innerhalb Estlands erreichen in der Regel den vom Kunden angegebenen Bestimmungsort innerhalb von 3-7 Werktagen nach Inkrafttreten des Vertrages.

In Ausnahmefällen haben Sie das Recht, das Produkt innerhalb von 45 Kalendertagen zu liefern.

5. Widerrufsrecht

Nach Inkrafttreten des Vertrages hat der einzelne Abonnent das Recht, innerhalb von 14 Kalendertagen vom im Online-Shop abgeschlossenen Vertrag zurückzutreten .

Das Widerrufsrecht gilt nach dem Schuldgesetz nicht für Produkte, die ihrer Natur nach nicht zurückgegeben werden können, einschließlich:

- die Überlassung einer Sache, die sich verschlechtert oder schnell veraltet;

- die Übergabe einer versiegelten Ware, die aus gesundheitlichen oder hygienischen Gründen nicht zur Rückgabe geeignet ist und die nach der Lieferung geöffnet wurde.

Das Widerrufsrecht besteht nicht, wenn der Abonnent eine juristische Person ist. Um das 14-tägige Widerrufsrecht auszuüben, darf das bestellte Produkt nicht anders verwendet werden, als dies zur Überprüfung der Art, der Eigenschaften und des Betriebs des Produkts erforderlich ist, und wie es zum Testen des Produkts in einem physischen Geschäft zulässig ist .

Wenn das Produkt für einen anderen Zweck verwendet wurde, als dies zur Feststellung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise des Produkts erforderlich ist oder Gebrauchs- oder Abnutzungserscheinungen aufweist, hat der Online-Shop das Recht, die erstattungsfähige Gebühr entsprechend der Wertminderung zu kürzen des Produkts.

Um das Produkt zurückzusenden, muss ein Widerrufsantrag eingereicht werden, dessen Formular Sie hier finden: Auszahlungsantrag , und es muss an die E-Mail-Adresse gesendet werden info@oselbirch.com spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Produkts.

Die Kosten der Rücksendung des Produkts trägt der Kunde, es sei denn, der Grund für die Rücksendung liegt darin, dass das zurückzusendende Produkt nicht dem bestellten entspricht (zB ein falsches oder mangelhaftes Produkt).

Der Kunde muss das Produkt innerhalb von 14 Tagen nach Einreichung des Antrags zurücksenden oder nachweisen, dass er das Produkt während der oben genannten Frist an den Spediteur übergeben hat.

Nach Erhalt des zurückgesendeten Produkts wird der Online-Shop dem Kunden unverzüglich, spätestens jedoch 14 Tage nach Erhalt des Widerrufsantrags, alle vom Kunden aufgrund des Vertrages erhaltenen Gebühren zurückerstatten.

Der Online-Shop kann die Rückerstattung verweigern, bis er die Produktrücksendung erhalten hat oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er das Produkt zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Wenn der Abonnent ausdrücklich eine andere Versandart als die billigste, vom Online-Shop angebotene übliche Versandart gewählt hat, muss der Online-Shop dem Verbraucher keine Kosten erstatten, die die Kosten für die übliche Versandart übersteigen.

Der Online-Shop hat das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und das Produkt vom Kunden zurückzufordern, wenn der Preis des Produkts im Online-Shop aufgrund eines Fehlers deutlich unter dem Marktpreis liegt.

6. Anspruch auf Reklamation

Der Online-Shop haftet für die Nichtübereinstimmung oder den Mangel des an den Kunden verkauften Produkts mit den Vertragsbedingungen, die zum Zeitpunkt der Lieferung bereits bestanden und innerhalb von zwei Jahren ab Lieferung an den Kunden oder bei Getränken bis zum das Ende.

Im Falle eines Mangels hat der Kunde das Recht, sich an den Online-Shop per E-Mail an info@oselbirch.com oder telefonisch unter: (+372) 4526011.

Der Online-Shop haftet nicht für Mängel, die nach der Lieferung des Produkts an den Kunden aufgetreten sind.

Weist das im Online-Shop bestellte Produkt Mängel auf, für die der Online-Shop verantwortlich ist, wird der Online-Shop das defekte Produkt reparieren oder ersetzen. Wenn das Produkt nicht repariert oder ersetzt werden kann, erstattet der Online-Shop alle mit der Vereinbarung verbundenen Gebühren an den Abonnenten.

Der Online-Shop beantwortet die vom Verbraucher eingereichte Beschwerde schriftlich oder in einer schriftlich reproduzierbaren Form spätestens innerhalb von 15 Tagen.

7. Direktmarketing und Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Online-Shop verwendet die vom Kunden eingegebenen personenbezogenen Daten (inkl. Name, Telefonnummer, Anschrift, E-Mail-Adresse, Bankverbindung) nur zur Abwicklung der Bestellung und zur Zusendung des Produkts an den Kunden. Der Online-Shop übermittelt personenbezogene Daten an die Transportunternehmen, um das Produkt zu liefern.

Der Online-Shop sendet Newsletter und Angebote an den Abonnenten nur dann an die E-Mail-Adresse des Abonnenten, wenn der Abonnent durch Eingabe der E-Mail-Adresse auf der Website einen Wunsch geäußert und seinen Wunsch zum Erhalt von Direktmailings angekündigt hat.

Der Abonnent kann die an die E-Mail gesendeten Angebote und Newsletter jederzeit durch Mitteilung an den Verkäufer per E-Mail oder gemäß den Anweisungen in der E-Mail mit den Angeboten abbestellen.

8. Beilegung von Streitigkeiten

Streitigkeiten werden von den Parteien in erster Linie durch Verhandlungen beigelegt.

Wenn der einzelne Abonnent (im Folgenden der Verbraucher) und der Verkäufer die Streitigkeit nicht durch Verhandlungen beilegen können oder der Verkäufer die Beilegung der Beschwerde des Verbrauchers abgelehnt hat und der Verbraucher der Ansicht ist, dass seine Rechte oder Interessen verletzt wurden, kann der Verbraucher eine Beschwerde einreichen bei der Verbraucherstreitbeilegungsausschuss.

Die Verfahrensbedingungen können eingesehen und der Antrag gestellt werden   or   (Der Antrag wird nicht bearbeitet, wenn der Wert des beanstandeten Produkts oder die Höhe der Forderung des Verbrauchers weniger als 30 Euro beträgt). Der Verbraucherstreitbeilegungsausschuss ist zuständig für die Beilegung von Streitigkeiten aus einem zwischen einer natürlichen Person und dem Verkäufer geschlossenen Vertrag. Die Prüfung der Beschwerde durch den Ausschuss ist kostenlos.

Wenn die Parteien keine Einigung erzielen, werden die Streitigkeiten vor dem Bezirksgericht Harju beigelegt.